Ausstellung

NEUHEITEN 2014

Referenzen

Das Wetter heute



Wintergartenbeschattung

Optimales Raumklima und schöne Lichtatmosphäre:


Unsere Wintergartenmarkisen regulieren Ihr Wohlbefinden.


Das Schöne an Glasanbauten und Wintergärten ist das flexible Spiel zwischen Natur- und Wohnerlebnis. Eine große Herausforderung bedeutet hier jedoch immer die optimale Temperatur- und Lichtregelung: Im Sommer wird es sehr schnell zu heiß, im Winter hingegen bietet sich durch den grauen Himmel oft eine eher triste Raumatmosphäre.

 

Indem Sie also Ihrem Glasanbau mit gleichermaßen funktionalen wie schönen Markisen versehen, regeln Sie sowohl die Raumtemperatur wie auch Ihre Gemütslage - und zwar ganz unabhängig davon, um welche Glasanbauten oder Wintergärten es sich handelt: Auch für Ihre Bedürfnisse haben wir das passende Modell.

 

Airomatic

   

 

Die beiden Airomati c-Modelle passen als außen liegender Sonnenschutz perfekt auf Wintergärten, Glasbedachungen und Dachfenster.

 

Dank der kompakten Bauweise eignen sich diese Beschattungssysteme besonders für kleine und mittlere Flächen.

 

Der formschöne Schutzkasten ist frei tragend und flächenbündig auf den Seitenführungen aufgesteckt. Wenn eingefahren, schließt das Endprofil den Kasten ab und schützt das Tuch vor Witterungseinflüssen. Die gesamte Konstruktion besteht aus Aluminium mit einer hochwertigen Pulverbeschichtung, welche auf Option in allen RAL-Farben individuell gefertigt wird.Für ein stets optimal gespanntes Tuch sorgt der seitlich integrierte, patentierte Gasdruckmechanismus.

 

Es können mehrere Anlagen nebeneinander montiert werden. Der Antrieb erfolgt über einen elektronisch gesteuerten Motor mit automatischer Endabschaltung. Noch mehr Komfort erwünscht? Erhältlich sind auch Funkfernsteuerung sowie Sonnen-, Wind-, Regen- oder Temperatur-automatik.

 

Targa PS 5000

   

 

 

Targa PS 6000

   

 

Targa Plus 6100

                                                

 

Die Targa-Modelle eignen sich für große und komplexe Glasbedachungen und Wintergärten.

 


Als außen liegender Sonnen- und Hitzeschutz sorgen sie für ein angenehmes Raumklima
sowie für eine gepflegte Optik. Durch die nach innen verschiebbaren Führungsschienen, lassen sich auch spezielle Wintergartenformen (z. Bsp. abgeschrägt) problemlos beschatten.

 

Einen wahrhaftigen Vorsprung an Schatten erhalten Sie mit dem Typ Targa-Plus. Die patentierte «Plus-Technik » mit Teleskop-Führungsschienen erlaubt es, die Tuchfläche bis max. 140 cm über das Wintergartendach hinaus zu führen. Dies bringt je nach Sonnenstand zusätzlichen Sonnenund Blendschutz.

 

Auch die ästhetische Seite wurde beim Design der Targa-Plus PS6100 berücksichtigt: Im eingefahrenen Zustand ragen keine Führungsschienen über den Wintergarten hinaus.

 


Je nach Breite und Ausladung der Anlage sorgen zusätzliche Querprofile und/oder eine
dritte Führungsschiene für den nötigen Abstand zwischen Tuch und Glas.

 

Der integrierte Gasdruckmechanismus in den Führungsschienen garantiert auch bei geringer Dachneigung eine optimale Tuchspannung. Der serienmäßig eingebaute Elektroantrieb bietet hohen Bedienkomfort. Er kann um diverse Steuerungsvarianten erweitert werden.
 

 

Acarda PS 3000

   

 

Die Arcada wurde speziell für die kombinierte Beschattung von Dach- und Vertikalbereichen
bei Glasanbauten und Wintergärten konzipiert.

 

Somit dient dieses innovative System nicht nur als Sonnen- und Blendschutz, sondern auch als Sichtschutz. Individuell können die filigranen Seitenführungen der Arcada an die Konstruktion des Wintergartens angepasst werden.

 


Der bewährte, in der Endschiene eingesetzte Gasfedermechanismus sorgt für eine konstant
hohe Tuchspannung – in jeder Position.

 

Bei großen Wintergärten oder frei stehende Konstruktionen kommt der Typ Arcada-Plus zum Einsatz.

 

Optional erhältliche Steuerungserweiterungen wie Sonnen-, Wind- oder Regenmelder ergänzen bei beiden Modellen den serienmäßig eingebauten Elektroantrieb mit komfortablen Automatikfunktionen.

 

Acarda Plus P 3000